Bienen-AG schleudert Honig: Verkauf ab sofort

Känguru der Mathematik 2013

 

Am 11. April 2013 fand an der Grundschule Friedrich von Schiller in Wiebelskirchen der Mathematikwettbewerb „Känguru der Mathematik 2013“statt, an dem 45 Schüler der Klassenstufe 3 und 4 teilnahmen. Der Wettbewerb bestand aus mathematischen Fragestellungen mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad, welche die Schüler in Eigentätigkeit in einer Zeit von 75 Minuten bearbeiten mussten.

An unserer Schule zeigten die Schulsieger Julian Malz und Daniel Fedotov besonders viel mathematischen Sachverstand beim diesjährigen Wettbewerb und erhielten dafür Sachpreise.

Kochkurs der besonderen Art

Am Freitag, dem 7. Juni 2013, lud die Gastronomenfamilie Alles aus Ottweiler zu
einem Kochkurs der besonderen Art. 22 Viertklässler der Schillerschule in
Wiebelskirchen besuchten mit ihrer Lehrerin das Hotel-Restaurant „Schafbrücker
Mühle“ zu einem Kinderkochkurs.

Um 8.30 Uhr ging es gut gelaunt los. Zunächst stellte Ulrich Alles das Menü vor.
Nach einer Geflügelbrühe sollte es paniertes Schnitzel mit Bratkartoffeln und
Blumenkohlgemüse geben. Das Ganze sollte dann mit einem Obstsalat, Vanilleeis,
Schokoladensoße und Sahne abgerundet werden.

Schnell waren alle Kinder in Gruppen eingeteilt. Nach dem Händewaschen starteten die Nachwuchsköche mit dem Schälen und Kleinschneiden der Kartoffen, des
Suppengemüses und des Blumenkohls, dem Passieren der Gemüsebrühe sowie dem
Kleinschneiden des vorgegarten Suppenfleisches. Nach jedem Arbeitsgang mussten
die Kinder ihrem Arbeitsplatz säubern, was manche gerne vergaßen.

Besonderen Spaß hatten die Jungen am Klopfen und Panieren des Fleisches. Während einige „Jungköche“ Herrn Alles zur Hand gingen, bombardierten sie ihn mit Fragen zu
den Geräten in der Großküche, den Zutaten in den Töpfen, zu Gewürzen etc. So
manch ein Assistenzkoch bewies hier schon seine gut entwickelten Geschmackssinne beim Abschmecken der Gerichte. Währenddessen durften einige Mädchen die große Tafel im Nebenraum festlich decken. Nacheinander aßen alle gemeinsam Gang für Gang.

Zum Abschluss konnten sich die Kinder nicht für ein bestimmtes geschmackliches
Highlight entscheiden. Einige wählten die Suppe, die Mehrheit jedoch schwankte
zwischen dem Schnitzel und der Schokoladensoße, deren Rezept Herr Alles jedoch
nicht verriet. Die Kinder erfuhren an diesem Morgen, dass die Zubereitung
frischer Lebensmittel ziemlich viel Zeit in Anspruch nehmen kann, aber auch
lecker schmeckt.

Ein besonderer Dank gilt neben der Familie Alles für ihre Zeit und Geduld auch den
Firmen VKV aus Neunkirchen und Schwamm aus Saarbrücken für die Bereitstellung
der Lebensmittel.

Achtungserfolg für Handballer der Schillerschule

Beim diesjährigen Grundschulwettbewerb Handball starteten zwei Mannschaften in Niederwürzbach. Eine Mannschaft davon konnte nach vier Siegen in der Vorrunde sich für die endrunde qualifizieren. Die Endrunde verlief sehr wechselhaft nach Unentschieden gegen Saarlouis und Fraulautern folgten Niederlagen gegen Marpingen und Brotdorf, was in der Endabrechnung den vierten Platz für die Handballer der Schillerschule bedeutete. Mit der Leistung ihrer Schützlinge waren die Trainer Frau Wolfanger, Herr Klees und Lehrerin A. Molter zufrieden, wobei mit ein wenig Wurfglück noch eine vordere Platzierung möglich gewesen wäre.

Spende des Rotary-Clubs

In einer kleinen Feierstunde wurde uns, zusammen mit der Grundschule Wellesweiler, eine Spende des Rotary-Clubs in Höhe von 10.000 Euro überreicht. Mit diesem Geld wird das Projekt ''Kinder lernen Deutsch'' an unserer Schule finanziert, das der zusätzlichen Förderung von Kindern mit Migrationshintergrund dient.